Auswahl eines Bücherregals

Heutzutage ist die bunte Palette an Bücherregalen riesig. Sie kommen in verschiedensten Formen und Farben: Ob geräumig oder platzsparend, natürlich in Buchenholz oder modern in glänzend Weiß – für jeden Interior-Stil haben die Auswahlmöglichkeiten etwas zu bieten. Im folgenden Artikel erfahren Sie mehr darüber, wie Sie das ideale Bücherregal für Ihr Zuhause finden und welche Fragen vor einem Kauf zu beachten sind.

Wo ist der zukünftige Standort des Bücherregals?

Wer sich ein Bücherregal für seine vier Wände zulegen möchte, sollte sich in erster Linie Gedanken über den Standort machen. Obwohl der Einrichtungsgegenstand in jedem Raum – ob Wohnzimmer oder Büro – stylish aussieht, erfüllt er je nach Standort unterschiedliche Zwecke.

Mit Bücherregalen können Sie beispielsweise eine heimelige Leseecke im gemeinsam genutzten Wohnraum einrichten oder ein Kinderzimmer trennen, um einen Open Space zum Lernen zu schaffen. Auch im Büro oder einem langen Flur können Bücherregale eindrucksvoll wirken.

In Wohnbereichen, die gemeinsam genutzt werden, sowie Büros empfehlen sich Aufbewahrungssysteme für Bücherregale. Auf diese Weise können nicht nur absolute Lieblingsbücher, sondern auch vielerlei andere nützliche Gegenstände verstaut werden.

Wie groß und breit soll das Bücherregal sein?

Sobald Sie sich sicher sind, wo im Haus das Bücherregal seinen Platz finden wird, überlegen Sie sich, welche Maße das Möbelstück aufweisen soll. Haben Sie zahlreiche Bücher zu verstauen oder möchten Sie das Bücherregal vorwiegend nutzen, um Pflanzen, Bilder und andere Accessoires dekorativ zur Schau zu stellen?

Darüber hinaus gilt es, die Größe des Raumes sowie die spezifische Form des Bücherregals zu beachten (das Regal nach Maß von Tylko: https://tylko.com/de/regale/bookcase/). Wer etwa ein schlankes Säulen-Bücherregal für sein kompaktes Büro in der Wohnung sucht, achtet auf andere Details und Deko-Artikel als jemand, der seinen offenen Wohnbereich mit einem ausgefallenen Schrank in quadratischer Form verschönern möchte.

Welchen Stil und welche Farben soll ich wählen?

Hier sind Wünschen keine Grenzen gesetzt. Studieren Sie am besten die bereits vorhandenen Farbkombinationen sowie unterschiedliche Layouts. Helle Wände schreien förmlich nach Farbklecksen in Form eines dunklen Bücherregals.

Sie bevorzugen Schlichteres? Dann lassen Sie Ihr Bücherregal doch in der Wand „verschwinden“, indem Sie das Regal in der selben Farbe besorgen, wie die Wand, an der es stehen soll. Vor allem in kleinen Räumen wirkt diese Art der Herangehensweise besonders gut.

Wie gestalte ich mein Bücherregal?

Neben Ihren Lieblingsbüchern freuen sich auch DVDs, Bilder und andere Deko-Artikel auf einen Platz im Bücherregal. Unser Tipp: Einrichtungsprofis wechseln Grün mit einer Reihe von Büchern ab und schaffen so einen urbanen Dschungel daheim.

Comments are Disabled